Psychologische Beratung Anita Kruse
Psychologische Beratung Anita Kruse

Autogenes Training für Kinder

Autogenes Training ist eine Selbsthilfe-Methode, die auch in der Psychotherapie angewendet wird. 

 

Das Autogene Training ist auf eine Autosuggestion basierende Entspannungstechnik. Es wirkt beruhigend, lösend und regenierend auf Körper, Geist und Seele.

Der Erfolg des Autogenen Trainings ist von der regelmässigen Übung abhängig.

Ziele und Möglichkeiten des Autogenen Trainings bei Kindern und Jugendlichen:

  • Erlernen der Möglichkeiten der Selbstbestimmung und Selbstbeeinflussung
  • Stärkung des Selbstbewusstseins durch Erfahrungen der Selbsteinflussnahme
  • Stärkung und Entwicklung der Persönlichkeit
  • Verminderung von Ängsten und psychosomatischen Beschwerden
  • Gleichgewicht von An- und Entspannung
  • Stärkung der Selbstwahrnehmung
  • Zugang zur eigenen Gefühlswelt
  • Realistischere Selbsteinschätzung
  • Steigerung des Bezugs zur Außenwelt
  • Nutzen und Binden der Phantasie- Fähigkeit von Kinder und Jugendlichen
  • Weg, um Ruhepausen zu finden und eine Balance herzustellen
  • Abbau körperlicher und psychischer Belastungszustände
  • Abbau von Prüfungsängsten und Schlafstörungen
  • Abbau von Leistungs-, Konzentrations-, Verhaltens- und Sprachstörungen
  • Erfahrung von Wachstum und innere Entwicklung
  • Belastungen erkennen, verstehen und beheben
  • Bewusstsein über die Wechselwirkung von äußeren und inneren Prozessen

Hierkontaktieren Sie mich:

Psychologische Beratung

Anita Kruse

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

 

0421 2438278 0421 2438278

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychologische Beratung Anita Kruse